Dr.– Ing. Christian Will

     

Herzlich Willkommen

                                 

Christian Will

 

Mobil: 0163-SAYWILL

 

Email:

Meine Kontaktadresse:

Geboren:

Aufgewachsen:             

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird.

Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.

1996: Abitur, Albert-Martmöller Gymnasium Witten

 

1997: Beginn des Studiums der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Mechatronik an der Universität Hannover.

 

2001: Studienarbeit

Frederick Dairies / Universität Lancaster, England  

An automated system for inserting chocolate flakes into ice cream.

 

2001/2002: Fachpraktikum

Lancia Services CC, Kapstadt, Südafrika
Entwicklung einer Anwendersoftware und Datenbankprozesses für elektronische Geschäftsabwicklungen.

 

2003: Diplomarbeit

Mechatronik Zentrum Hannover:

Entwicklung eines Bahnplanmoduls für einen omnidirektionalen Roboter.

 

2003-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen.

Schwerpunkt der Tätigkeiten: Adaptronik/Mechatronik in Werkzeugmaschinen

 

2007-2008: Gastwissenschaftler im CENAM (Centro Nacional De Metrologia).

Schwerpunkt: Automatisierte Viskositätsmesseinrichtung mit Kamera und Bilderkennungstechniken in Matlab

 

24.6.2008: Tag der mündlichen Promotionsprüfung. Thema der Arbeit: Adaptronische Spindeleinheit zu Fräserabdrängungs– und Schwingunsgkompensation in Fräsprozessen.

 

2008: Entwicklungsingenieur, Prothesenentwicklung, Strategisches Technologie Management, Otto Bock GmbH, Duderstadt

 

Werdegang:

1977 in Karlsruhe

Witten an der Ruhr